/, Unternehmen/Mit IN-TRANSLATIONS ins neue Jahr

Herausforderungen und Innovationen

Das neue Jahr hat begonnen und mit ihm auch ein Jahr voller neuer Herausforderungen.

Bereits 2015 war für IN-TRANSLATIONS ein Umbruchjahr. Im Frühjahr ergänzten wir unser Team gleich um drei neue Mitarbeiter. Wir erweiterten damit nicht nur die Schlagkraft im Projektmanagement, sondern schufen erstmals auch einen Arbeitsplatz im Bereich Marketing.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die neue Webseite ging online, unser Newsletter startete und Sie finden uns jetzt bei Facebook und Twitter, unser erstes eBook erschien. In regelmäßigen Blogbeiträgen erhalten Sie praktische Tipps rund um Übersetzungen. Besonders viel Augenmerk haben wir der Datensicherheit gewidmet. HTTPS und SSL sorgen jetzt für die Sicherheit Ihrer Daten!

Wir übersetzen in 2015 über 10 Millionen Wörter in 75 verschiedene Sprachen.


 

Und was kommt 2016?

2016 ist das Jahr, in dem wir mit großen Schritten in die Zukunft gehen.

In den Startlöchern steht unser Onlineportal für Kunden. Zusätzlich zu dem gewohnten Service bei IN-TRANSLATIONS wird es viele Neuerungen bringen, damit Sie Ihre Übersetzungsprojekte noch schneller und unkomplizierter abwickeln können. Auch im Bereich Marketing wird sich wieder einiges tun. Neben vielen interessanten Blog-Artikeln werden wir in unserem Newsletter allerhand Wissenswertes rund um Übersetzungen und Lokalisierungen veröffentlichen. Geplant ist außerdem ein weiteres eBook.

Wir freuen uns auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit mit vielen interessanten Projekten und neuen Herausforderungen.

 

 


(Bild: © Calado / Fotolia)

2017-05-19T12:10:29+00:00