/, Unternehmen/Torte ahoi Carolina!

Ein süßes Dreamteam zaubert eine Abschiedsleckerei

  • Nach drei Jahren hervorragender Arbeit stillt Carolina ihre Neugier
  • Ihre Kolleginnen haben eine besondere Idee, um den letzten Tag zu versüßen
  • Die Leckerei steht symbolisch ganz im Sinne des neuen Lebensabschnitts
  • Alles Gute Carolina!

„The journey of a thousand miles begins with a single step.” – Lao Tzu

Nach drei Jahren Projektmanagement geht es mit AIDA zur See

Mit diesem Zitat verabschiedet sich unsere Projektmanagerin Carolina Matthies, die nach drei Jahren Einsatz in unserer Firma ihre Neugierde auf fremde Länder stillen will. Ihr immerfreundliches Wesen, Ehrgeiz und Teamgeist werden wir hier vermissen. Die Torte (noch) geschützt vor neugierigen Blicken. Wir sind sicher das sie ihren Weg auch auf der AIDA gehen wird, auf der sie demnächst als Guide und Dolmetscher arbeiten wird. Sicher werden ihr all die Kenntnisse in Organisation, Kundenbetreuung und Fremdspracheneinsatz zu Gute kommen. Natürlich werden wir für Sie, werte Kunden, weiterhin kompetent mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Eine „süße“ Idee von Kollegen, die mehr sind, als nur das

Um ihr den letzten Tag im Büro zu versüßen, haben ihre Kolleginnen Melanie und Sophie noch eine ganz individuelle Leckerei kreiert. Ganze zwei Feierabende hat die Erschaffung der zweistöckigen Torte samt Minischiff gedauert. Damit Carolina die Überraschung nicht zu früh entdeckt, wurde sie sogar im Firmenkühlschrank gut versteckt.

Aber schaut man sich die Freude in den Augen der Überraschten an, weiß man, das hat sich gelohnt. Alle Kollegen und die Geschäftsführung waren sich einig, dass sie nicht nur hervorragend geschmeckt hat, sondern auch ein kleines essbares Kunstwerk war.

Der neue Lebensabschnitt als Torte

Details der Torte

Die obere Schicht glänzte mit Rührkuchen und einer Creme-Pfirsichfüllung, die Basis war ein Schokokuchen mit „leichter“ Nougatcreme und Himbeermarmelade.

 

Auf den ersten Blick zu sehen war natürlich die Nachbildung der AIDA, die zuoberst auf der Torte thronte. Mit original Kussmund und Design für das Minischiff wusste man genau, dass hier das baldige Zuhause von Carolina gemeint ist. Beeindruckend auch die vielen Details. So wurden essbare Perlen, Rettungsringe und Anker aus Fondant zur Verzierung eingesetzt.

Natürlich kamen wir nicht umhin viele viele Fotos zu machen um auch Sie, liebe Leser an diesem schönen Moment teilhaben zu lassen. Wunderbar, welche Talente unsere Projektmanager noch so versteckt halten, oder?

So schmerzlich wir Carolina hier vermissen werden, so sehr wünschen wir ihr nur das Beste auf der AIDA und bei ihrer neuen Erfahrung.

 

Ahoi! Und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

 


(Bilder: privat)

 

HIER KÖNNEN SIE EIN ANGEBOT ANFORDERN!

 

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 209.72MB

2018-06-05T08:43:06+00:00