/, Qualitätssicherung, Technische Übersetzung, Terminologie/Technische Übersetzungen – Fachkompetenz und Sprachwissen

Technische Übersetzungen – Fachkompetenz und Sprachwissen

Vom richtigen Zahnrad bis zur korrekten Funktionsweise: Exakte technische Übersetzungen

Übersetzungen im technischen Bereich weisen eine große Bandbreite auf. Von der Bedienungsanleitung zum Handbuch, von der Dokumentation zu Messeproduktflyern, Katalogen, Verträgen und noch vielen anderen Dokumenten – technische Übersetzungen sind eine vielfältige Angelegenheit.

Allen gemein ist, dass die Kompetenz des Fachübersetzers hier besonders gefragt ist. Dieser benötigt für eine gelungene Sprachübertragung nicht nur ausgezeichnete fachsprachliche Kenntnisse, sondern auch einen fundierten Wissenshintergrund. Schließlich muss die Anleitung am Ende auch in der Zielsprache logisch und verständlich sein.

Ein Wort ist ein Wort? Terminologiemanagement bei technischen Übersetzungen

Besonders wichtig im Bereich der technischen Übersetzungen ist die Verwendung einer einheitlichen Terminologie. So vermeiden Sie Missverständnisse, die Fehlfunktionen auslösen können. Gerade bei Bedienungsanleitungen oder Dokumentationen ist es essentiell zu wissen, welche Schraube oder welche Einstellung genutzt wurde. Fehlende Terminologiedatenbanken können zu einer inkonsistenten Übersetzungsleistung führen. Legen Sie vorher genaue Benennungen fest – das sichert nicht nur die Qualität, sondern auch die Aussage des Textes. Wenn Sie bereits im Ausgangstext immer die gleichen Begrifflichkeiten für ein und denselben Vorgang oder für ein technisches Teil nutzen, dann erleichtern Sie nicht nur dem Leser das Verständnis des Dokuments.

Was braucht es für exakte technische Übersetzungen? 

technische ÜbersetzungenNeben klar definierten Begrifflichkeiten sowie einem stringenten Terminologiemanagement sorgt auch ein Muttersprachler mit entsprechenden Qualifikationen im technischen Fachgebiet für eine sachgemäße Übersetzung.

Das abgeschlossene Studium oder die langjährige Berufserfahrung als technischer Übersetzer inklusive einschlägiger Referenzen bieten das Wissen für die Sprachübertragung, Formulierungen und Übersetzungstechniken, die für so wichtige Dokumente nötig sind. Außerdem braucht ein Übersetzer eine klare Aussage zu Grafiken und Tabellen: Sollen diese mit in die Übersetzung einbezogen werden? Oft ist das Einbeziehen der Beschriftung, bpw. schematischer Darstellungen, durchaus sinnvoll.

Woran erkennen Sie eine gute technische Übersetzung?

  • Es wurden die korrekten Fachbegriffe im richtigen Zusammenhang genutzt.
  • Der Übersetzer glänzt mit Fachwissen aus dem technischen Bereich, in dem die Übersetzung verortet ist.
  • Auch der unabhängige Lektor, welcher die Übersetzung zum Abschluss gegenliest, verfügt über Fachwissen.
  • Die Dokumente sind je nach Art (Flyer, Vertrag, Bedienungsanleitung, Dokumentation) in der richtigen Tonalität verfasst.

(Bilder: pixabay )

HIER KÖNNEN SIE EIN ANGEBOT ANFORDERN!

 

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 209.72MB

2018-06-26T07:44:22+00:00