Kosten sparen durch übersetzungsgerechtes Schreiben

Tipps für Ihren Alltag

Warum Sie durch übersetzungsgerechtes Schreiben Kosten sparen?

Wissen Sie, wie Sie durch übersetzungsgerechtes Schreiben Geld sparen können? Sie haben eine wichtige Dokumentation, die dringend für ein neues Produkt übersetzt werden muss? Am liebsten sofort und wenn möglich für wenig Geld?

Wussten Sie auch, dass Sie selbst es durch übersetzungsgerechtes Schreiben in der Hand haben, Zeit und Geld zu sparen? Nicht? Dann lesen Sie weiter.

Vor allem große Unternehmen, die im In- und Ausland agieren, sind auf die Unterstützung externer Übersetzungsunternehmen angewiesen. Je nach Sprachrichtung und Umfang des Dokuments können dann die Kosten für eine Übersetzung ins Unermessliche steigen. Diese Kosten sind kaum zu beeinflussen. Wussten Sie jedoch, dass Sie mit der richtigen Vorbereitung Ihrer Dokumente die Kosten für die Vorbereitung und Nachbereitung eines Dokuments senken können? Allein durch übersetzungsgerechtes Schreiben können die Übersetzungskosten um mindestens 30 % reduziert werden. 

Wie geht das?

Die meisten Übersetzungsunternehmen arbeiten inzwischen mit moderner Textanalyse-Software. Was das heißt? Ganz einfach: Stellen Sie sich vor, Sie schicken Ihr Dokument an das Übersetzungsunternehmen. Dort erfasst ein Projektmanager Ihren Auftrag oder Ihre Anfrage. Danach prüft er Ihr Dokument auf dessen Bearbeitbarkeit. Das heißt: Sind alle Grafiken bearbeitbar? Wurden Sätze nicht durch Absatzmarken oder Tabulatoren hart getrennt? Wurde die automatische Silbentrennung der Textverarbeitung verwendet? Sind automatisch erstellte Verzeichnisse – Inhalt, Index, etc. – vorhanden? Ist einer der Punkte nicht erfüllt, muss der Projektmanager nacharbeiten bzw. den Text für die Übersetzung vorbereiten. Das kostet Zeit und Ihr Geld.

 So sparen Sie Zeit und Geld!

 Übersetzungsgerechtes Schreiben erspart Ihnen diese Kosten:

  1. Der Projektmanager benötigt weniger Zeit für die Vorbereitung.
  2. Die Übersetzungsdatenbank erkennt Ihre Texte aus Vorgänger-Aufträgen und Wiederholungen schneller.
  3. Es muss weniger neu übersetzt werden.

 Das bedeutet:  Weniger bezahlen – schnellere Übersetzung. 

Die Bearbeitbarkeit von Dokumenten wird zum Beispiel von Einzügen oder der Silbentrennung beeinflusst. Lesen Sie gern unsere Quicktipps wie Sie mit Einstellungen in diesem Bereich, dem Anwenden von automatischen Nummerierungen oder Seitenlayout  Ihre Übersetzungskosten senken können.


(Bilder: pixabay)

HIER KÖNNEN SIE EIN ANGEBOT ANFORDERN!

 

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 209.72MB

2017-06-20T12:14:24+00:00