/, Blog, Frag einen Fachübersetzer/Frag einen Fachübersetzer: Wie viel kostet eine Seite Übersetzung?

Frag einen Fachübersetzer: Wie viel kostet eine Seite Übersetzung?

Warum wir diese Frage täglich hören – und immer noch nicht beantworten können

  • Die Frage nach dem „Wie viel“ – Eine ganze leichte Frage?
  • Was Schriftarten mit Übersetzungen zu tun haben
  • Inhalte und Sprachen
  • Wenn es ein bisschen komplizierter wird
  • Noch ein kleines Extra?
  • Machen wir es einfach!

Eigentlich möchte man meinen, dass die Frage: Wie viel kostet eine Seite Übersetzung? für uns ganz leicht zu beantworten ist. Schließlich ist das unser tägliches Geschäft. Doch das ist ein Trugschluss.

Die Frage lautet also:
Wie viel kostet eine Seite Übersetzung?

Tja, und da fängt unser Nachhaken schon an:

Eine Seite, viele Möglichkeiten

Je nach dem welche Schriftart, Zeilenabstand, Schriftgröße oder auch Seitenränder Sie benutzen, können eine ganz unterschiedliche Anzahl von Worten auf der Seite zu finden sein. Schon allein die Schriftart macht einen Unterschied in der Wortanzahl aus – und auf der basiert schließlich, unter anderem, das Angebot. Wie viel Worte wird also Ihr Dokument haben? Ohne es vorliegen zu haben, können wir nur raten.

Hier ein Vergleich: Ein Dokument, das sich nur in einem unterscheidet, der Schriftart. Und allein das macht einen Unterschied in der Wortanzahl von fast 30% aus.

Wie viele Worte enthält eine Seite in der Schriftart Times? Wie viele Worte enthält eine Seite in der Schriftart Verdana?Eine Seite Text kann unterschiedlich viel Text enthalten.

Links sehen Sie einen Blindtext in der Schriftart Verdana. In dieser Schriftart passen 448 Worte auf die Seite. Rechts finden Sie, die exakt gleiche Seite, den selben Text nur diesmal in der Schriftart Times New Roman. Es passen diesmal insgesamt 636 Worte auf den gleichen Platz. (zum Vergrößern klicken)

Ein drastischer Unterschied, oder?

Jetzt stellen Sie sich noch die Varianten vor, die entstehen wenn verschiedene Schriftgrößen und Zeilenabstände dazu kommen!

PS: Auch bei Zeugnissen und offiziellen Dokumenten gibt es zum Teil frappierende Unterschiede in der Wortanzahl.

Wie viele Sprachen und Themen sind enthalten?

Ein weiterer Faktor, der den Preis beeinflusst, ist die Sprachkombination, in die übersetzt werden soll und auch das Themengebiet. Eine Übersetzung in exotische Dialekte ist üblicherweise teurer, da es für diese weniger Muttersprachler gibt, die entsprechend ausgebucht sind. Wie schon erwähnt, spielt auch das Themengebiet in die Preisgestaltung hinein. Ist es zum Beispiel eine technische Übersetzung, muss der Fachübersetzer über entsprechende Qualifikationen verfügen, was sich im Preis niederschlägt. Benötigen wir einen Text für das Marketing, wird ein ganz anderer Muttersprachler mit anderem Qualifikationsspektrum angefragt.

Komplex und doch kein Problem

Sicher kennen Sie das selbst, es gibt Texte, die sind so kompliziert verfasst, das man zwei Mal lesen muss. Amtliche Texte oder komplizierte technische Beschreibungen können davon betroffen sein. Wie viel Fachvokabular wurde verwendet, wie viele Fremdworte enthalten? All das macht die Komplexität eines Textes aus. Natürlich ist unser Übersetzernetzwerk in der Lage auch schwierigere Texte zu übersetzen, verständlicherweise benötigt ein so befähigter Übersetzer dann aber eine andere Grundlage, eventuell eine Referenz um die Übersetzung für Sie passgerecht zu erstellen. Auch die längere Bearbeitungsdauer ist hier ein Faktor. Wie viel? Auch das hängt von der Länge des Textes und der Sprachkombination ab.

Darf es ein bisschen mehr sein?

Ist das Dokument besonders zu beglaubigen oder die Übersetzung anderweitig zu behandeln? Gern stehen wir auch in diesem Fall mit Rat und Tat zur Verfügung. – Manchmal braucht man die Übersetzung extra schnell, das leisten wir gern für Sie – die Erhöhung des Entgeltes durch unsere Muttersprachler, welche Ihren Auftrag als erstes, vor anderen, bearbeiten, müssen wir jedoch an Sie weiterreichen.

So finden wir die Antwort auf die Frage: Wie viel kostet eine Seite Übersetzung?

Alles das sind Fragen die sich immer wieder stellen. Doch keine Angst, Sie müssen jetzt nicht gleich an alles denken. Unser kompetentes Projektmanagement nimmt Ihnen das ab. Wir machen es Ihnen einfach:

1) Sie senden uns Ihr Dokument und sagen uns, in welche Sprache(n) es übersetzt werden soll.  

Unser Projektmanagement analysiert Umfang, Themenbereich, Schwierigkeit und ob bereits Terminologie vorhanden ist. Sollten noch Fragen offen sein, werden Sie von uns kontaktiert.

2) Sie erhalten ein Angebot von uns, das Sie gern direkt per Mail bestätigen können.

Dann startet bei uns die Bearbeitung. Alle Absprachen mit dem Fachübersetzer übernehmen wir.

3) Die übersetzte Datei und die Rechnung kommen pünktlich zu Ihnen.

Weitere Fragen aus dem FAQ-Bereich:
„Warum nehmen Sie nicht Google translate?“ –> Wir antworten in diesem BLOGARTIKEL darauf.
„Wie viele Sprachen sprechen Sie?“ –> Die überraschende Antwort in diesem BLOGARTIKEL.
„Geht das auch bis morgen?“ –> Zum Thema Geschwindigkeit und Übersetzungen finden Sie hier einen BLOGARTIKEL.


(Bilder: pixabay, screenshots)

HIER KÖNNEN SIE EIN ANGEBOT ANFORDERN!

 

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 209.72MB

2017-06-20T11:36:05+00:00